Place CRAVEGGIA (VB)
print this page

Pfarrkirche Santi Giacomo e Cristoforo

Die zwischen 1731 und 1734 erbaute Pfarrkirche Santi Giacomo e Cristoforo weist im Inneren Fresken von Giuseppe Maria Borgnis, einem örtlichen Maler auf, der auch den Portikus mit Fresken von Lorenzo Peretti, dem Älteren entwarf. Die Pfarrkirche wird der Schatz des Königs von Frankreich aufbewahrt: Paramente aus mit antiker Seide verwobenem Gold und Silber, Hostienkelche, Kreuze, mit Edelsteinen oder Filigran verzierte oder ziselierte Kelche, Monstranzen (die berühmteste ist die "Zwillingsschwester" der in Notre Dame in Paris verwahrten) sowie dem Todesmantel des Sonnenkönigs Ludwig XIV.
Info: WIKIPEDIA

Typology
Chiesa
Topic
Berge