Place ARONA (NO)
print this page

Cappella Ossario Beolchi

Die Kapelle Beolchi befindet sich heute in der Via San Carlo, die bekannt ist als "ruega di moort", das heisst sie befindet sich an der Stelle auf der einst der Aroner Friedhof war, hinter der Kirche der Santi Martiri und dem Rathaus. Sie hat ihren Namen vom Patrizier Bartoloemo Beolco aus Mailand, der sie im Jahre 1683 erbauen lies als Beinhaus des Friedhofs dank seiner besonderen Ergebenheit gegenüber den Seelen des Fegefeuers. Die Kapelle ist ein kleines Schmuckstück des lombardischen Barocks: interessant sind die Fassaden die nach Nord und Ost ausgerichtet sind und die wertvolle Eisengitter die von rotem und schwarzem ausgearbeiteten Marmor reliefartig umschlossen sind. Im Inneren Teil dieser kleinen Konstruktion auf rechteckigem Grundriss, sind makabere Gemälde zu sehen, die möglicherweise vom Maler Francesco Beloto zwischen 1683 und 1694 gemalt worden sind.
Info: WIKIPEDIA

Standort

Italien
45° 45' 40.0752" N, 8° 33' 32.6412" E
IT
Typology
Kapelle
Topic
Seen